02
Aug
08

Tutorial iTextSharp: Writer & Meta-Daten

Das Writer-Objekt

Nachdem nun das Document-Objekt definiert wurde, wird zum Schreiben ein Writer-Objekt benötigt. Dieses entscheidet, wie das Dokument später geschrieben wird. Für jeden „Dokumenttyp“ gibt es ein Writer-Objekt: Beispielsweise wird für PDF-Dokumente ein PdfWriter benötigt, während für TeX-Dokumente ein TeXWriter instanziiert werden muss usw. Das Konzept von iTextSharp ermöglicht auch eine Dokumenttypen und –writer zu erstellen. Diese müssen nur von der abstrakten Klasse DocWriter aus dem iTextSharp.text-Namespace abgeleitet sein.

image

Abbildung 1: Klassenhierarchie DocWriter

Der Konstruktor der Writer-Klassen ist nicht öffentlich (private), sodass mittels GetInstance-Methode ein neues Objekt erzeugt werden muss. GetInstance erwartet zwei Parameter: das Document-Objekt (Das Document-Objekt) und einen Stream, in den die Ausgabe geschrieben wird.

Beispiel für das Erstellen eines neuen PDF-Writers:

Document doc = new Document(PageSize.A4.Rotate());

PdfWriter writer = PdfWriter.GetInstance(doc, File.Create(„test.pdf“));

Zum Schreiben einer PDF-Datei wird das writer-Objekt nicht mehr direkt verwendet (natürlich hält jedes Writer-Objekt einen IDocListener auf das Document-Objekt und wird somit über Änderungen im Document informiert). Stattdessen ermöglicht es weitere Features, auf die in den entsprechenden Kapiteln eingegangen wird:

  • Bearbeiten vorhandener PDF-Dokumente
  • Direktes Zeichnen von Grafiken
  • Verschlüsseln von PDF-Dokumenten
  • Viewer-Einstellungen vornehmen (Anzeige mit/ohne Menüleiste, Vollbild-Modus, Vorschaubilder anzeigen, Seiten-Skalierung etc.)
  • Dateien anhängen

PDF Meta-Daten bearbeiten

Die Meta-Daten im PDF-Dokument beinhalten allgemeine Informationen über das Dokument. Im Adobe Acrobat Reader können die Meta-Daten in den Dokumenteigenschaften (Datei à Dokumenteigenschaften / Strg + D) angesehen werden:

image

Abbildung 2: PDF-Metadaten

Rot hervorgehoben sind die jeweiligen Metadaten, die programmatisch auf dem Document-Objekt gesetzt werden können:

Eigenschaft in den Metadaten

image

Beispiel für das Setzen der Meta-Daten:

doc.AddAuthor(„Ralf Abramowitsch“);
doc.AddCreationDate();
doc.AddCreator(„Mein Tool“);
doc.AddKeywords(„iTextSharp“);
doc.AddKeywords(„Tutorial“);
doc.AddKeywords(„.NET“);
doc.AddSubject(„Thema“);
doc.AddTitle(„Titel“);
doc.AddProducer();

Advertisements

0 Responses to “Tutorial iTextSharp: Writer & Meta-Daten”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 194,056 hits

%d Bloggern gefällt das: